Die Trends der größten Handy-Messe

Mobile World Congress 2013

Die Trends der größten Handy-Messe

Vom 25. bis 28. Februar werden in Barcelona Smartphone-Neuheiten präsentiert.

Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der jährlich im Frühjahr über die Bühne geht, ist so etwas wie das Gipfeltreffen der Mobilfunk-Branche. Auch in diesem Jahr werden auf der weltweit größten Handy-Messe zwischen 25. und 28. Februar wieder jede Menge neue Smartphones und Tablet-Computer präsentiert. Wir wagen eine Ausblick und zeigen die wichtigsten Trends des MWC 2013:

Die Trends des Mobile World Congress 2013 1/10
Hochauflösende Display-Riesen
Im Vorjahr zählten Smartphones mit 5-Zoll-Displays noch zur Ausnahme. Mittlerweile scheinen sich jedoch Handys mit 4,7- bis 5-Zoll großen Touchscreens immer mehr durchzusetzen. Alle großen Hersteller außer Apple haben mittlerweile solch große Geräte im Programm. In Barcelona werden weitere folgen. Zudem setzt sich die FullHD-Auflösung - siehe Xperia Z, HTC One, etc. - immer mehr durch.

Links:

Sony Xperia Z

HTC One

Samsung Galaxy Q (biegsames Display)

Nokia Windows Phone mit 41 MP-Kamera

Apple iWatch

Smart-Watch von Samsung

A1 bringt erste LTE-Tarife

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten