Musik-Angebot für Blackberry-Nutzer

Neuer Dienst

Musik-Angebot für Blackberry-Nutzer

Mit dem neuen Angebot sollen wieder mehr Handy-Käufer gewonnen werden.

Im Bemühen um neue Kunden startet der Blackberry -Hersteller Research in Motion ( RIM ) ein eigenes Musikangebot. Wie die US-Zeitung "Wall Street Journal" unter Berufung auf informierte Kreise berichtete, soll der Musik-Dienst über den Blackberry Messenger laufen. Das neue Angebot "BBM Music" könne bereits "ab nächster Woche" starten. Damit könnten Abonnenten rund 50 Lieder zu einem noch unbekannten Preis mit ihrem Blackberry abrufen.

Vier große Musik-Labels
Verträge zwischen dem kanadischen Unternehmen RIM sowie den vier Musikkonzernen Vivendi Universal Music, Sony Music, Warner und EMI seien entweder schon unterschrieben oder unterschriftsreif. Angesichts der starken Konkurrenz durch das iPhone von Apple will RIM mit dem Musik-Angebot vor allem jüngere Käuferschichten an sich binden.

Diashow: Fotos von den neuen BlackBerrys (2011)

1/3
BlackBerry Bold 9900/9930
BlackBerry Torch 9850/9860
2/3
BlackBerry Bold 9900/9930
BlackBerry Torch 9810
3/3
BlackBerry Bold 9900/9930
BlackBerry Bold 9900/9930

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten