Offizielles Foto zeigt Galaxy S9 und S9+

Samsung-Flaggschiff geleakt

Offizielles Foto zeigt Galaxy S9 und S9+

Kurz, nachdem Samsung bestätigt hat, dass das Galaxy S9/S9+ am 25. Februar vorgestellt wird, ist nun ein Foto aufgetaucht, das die neuen  Smartphone-Flaggschiffe zeigen soll. Laut Venturebeat handelt es sich dabei um eine offizielle Samsung-Aufnahme, die vorab ins Netz gerutscht ist. Dabei werden alle bisherigen Gerüchte bestätigt. Optisch fällt der Unterschied zum Galaxy S8/S8+ nur sehr gering aus.

>>>Nachlesen:  Galaxy S9 kommt am 25. Februar

Design

Die normale Version des Galaxy S9 über ein 5,8 Zoll großes QHD-Display verfügen und 147,6 x 68,7 x 8,4 Millimeter groß sein. Dem S9+ werden ein 6,2-Zoll-Display und eine Größe von 157,7 x 73,8 x 8,5 Millimeter nachgesagt. Beide Varianten verfügen wieder über einen seitlich abgerundeten „edge“-Bildschirm. Größere Änderungen dürfte es auf der Rückseite geben.  Hier soll die Anordnung der Hauptkamera und des Fingerabdrucksensors neu sein. Letzterer soll nun unter (und nicht mehr neben) der Kamera sitzen. Zudem wird zumindest das größere Modell über eine Dual-Kamera verfügen. Grafiker Benjamin Geskin hat aufgrund der bisherigen Informationen 3D-Renderings angefertigt, die auch die Rückseite zeigen:

samsung-glaxy-s9-geskin-lea.jpg © Benjamin Geskin / Twitter Untereinander angeordnete Dual-Kamera und darunter liegender Fingerscanner.

Ausstattung

In jenen Regionen, in denen nicht der hauseigene Exynos 9810 Prozessor verbaut ist, soll der kommende Qualcomm-Top-Chip Snapdragon 845 seinen Dienst verrichten. Natürlich wird das Gerät wieder die schnellsten Funkstandards (LTE, WLAN, Bluetooth) unterstützen. Beim S9 dürften 4 GB RAM und 64 GB Speicher mit an Bord sein. Das Galaxy S9+ soll 6 GB RAM und 128 GB Speicher bieten. Der interne Speicher kann wieder über microSD-Karten erweitert werden. Außerdem sind die Samsung-Flaggschiffe wieder wasserfest und staubgeschützt. Beim Akku gibt es im Vergleich zum Galaxy S8/S8+ offenbar keine Änderungen. Auch bei den S9-Modellen sollen eine 3.000 mAh bzw. 3.500 mAh Batterie mit an Bord sein. Quick-Charging erfolgt über USB-C.

Kamera im Fokus

Highlight soll ohnehin die Kameraausstattung werden. Das hat Samsung via Twitter bereits angekündigt. Hier sollen einige Neuheiten vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen für noch bessere Aufnahmen sorgen. Das Galaxy S9/S9+ soll noch bessere Ergebnisse liefern als das iPhone X und das Pixel 2. Samsung verbaut offenbar eine variable Blende (von f/1.5 und oder f/2.4).  Im Gegensatz zum Galaxy Note 8 soll die Dual-Kamera beim S9+ untereinander angeordnet sein.

Über die Preise sind noch keine Informationen durchgesickert.

>>>Nachlesen:  Samsung zeigte sein faltbares Smartphone

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten