OnePlus 7T Pro jagt iPhone 11 & Galaxy S10

Upgrade für Flaggschiff-Killer

OnePlus 7T Pro jagt iPhone 11 & Galaxy S10

OnePLus hat seinem aktuellen Flaggschiff-Smartphone ein Upgrade spendiert. Wie bei dem Hersteller üblich verfügt die überarbeitete Variante über den Namenszusatz „T“. Insgesamt fallen die Änderungen beim OnePlus 7T Pro äußerst überschaubar aus. Das ist aber auch kein Wunder, denn schließlich spielte das OnePlus 7 Pro bis zuletzt in der absoluten Oberliga mit. Highend-Geräte wie iPhone 11 Pro, Galaxy S10 bzw. Note 10, Sony Xperia 5 & Co müssen sich also auf einen hervorragenden Gegner einstellen.

oneplus-7t-pro-620-off.jpg © OnePlus

OnePlus 7T Pro mit zwei konkreten Neuerungen

Konkret gibt es zwei wesentliche Neuerungen. Zum einen setzt das OnePlus 7T Pro auf den etwas höher getakteten Qualcomm-Prozessor Snapdragon 855 Plus – im Vorgänger war noch der normale Snapdragon 855 verbaut. Zum anderen wurde die Akkukapazität etwas erhöht. Statt 4.000 mAh bietet die Batterie nun eine Kapazität von 4.085 mAh. Wichtiger: Dank neuer Schnelladetechnologie ("Warp Charge 30T") soll der Akku nun äußerst schnell aufgeladen werden können.

oneplus-7t-pro-620-off1.jpg © OnePlus

Top-Ausstattung

Ansonsten hält OnePlus an den bewährten Eigenschaften fest. Zu den Highlights, die das T-Modell vom Vorgänger übernimmt, zählen u.a. der randlose 6,7 Zoll AMOLED-Touchscreen mit WQHD+-Auflösung und 90Hz-Technologie, 8 GB RAM, 256 GB ROM, WLAN ac, LTE (Cat. 18/13), Bluetooth 5.0, USB-C 3.1-Anschluss sowie ein ins Display integrierter Fingerabdrucksensor (optisch). Als Betriebssystem kommt das brandneue Android 10 zum Einsatz.

oneplus-7t-pro-620-off3.jpg © OnePlus

Kameras

Die Kameraausstattung wird ebenfalls eins zu eins übernommen. Für Selfies bietet das OnePlus 7T Pro eine ausfahrbare 16 MP Frontkamera mit f/2.0 Blende. Auf der Rückseite ist eine Triple-Hauptkamera an Bord, die sich wie folgt zusammensetzt: 12 MP Hauptsensor (f/1.6), 8 MP Dreifach-Teleobjektiv (f/2.4) und 16 MP Ultraweitwinkelkamera (f/2.2). Hauptkamera und Teleobjektiv verfügen über einen optischen Bildstabilisator. Bei Kameravergleichstests reihte sich das OnePlus 7T Pro stets ziemlich weit vorne ein. Deshalb dürfen sich auch Käufer des T-Modells auf eine hervorragende Foto- und Videoqualität freuen.

oneplus-7t-pro-620-off2.jpg © OnePlus

Verfügbarkeit und Preis

OnePlus verkauft das 16,3 x 7,6 x 0,9 Zentimeter große und 206 Gramm schwere OnePlus 7T Pro ab 17. Oktober 2019 zum Preis von 759 Euro (UVP). Über die Farbwahl brauchen sich die Kunden nicht den Kopf zu zerbrechen. Das Smartphone gibt es in der herkömmlichen Versiion nur in der Farbe Blau. Das Preis/Leistungsverhältnis ist einmal mehr hervorragend. Für Auto-Fans bietet der Hersteller auch eine McLaren-Edition mit speziellem Design (schwarz/orange) an - diese schlägt mit 859 Euro zu Buche.

>>>Nachlesen:  Alle Infos vom neuen OnePlus 7 (Pro)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten