Alle drei Sekunden ein Galaxy S2 verkauft

Verkaufserfolg

Alle drei Sekunden ein Galaxy S2 verkauft

Samsung bricht mit seinem neuen Smartphone-Flaggschiff alle Rekorde.

Wie berichtet, ist das neue Samsung -Flaggschiff Galaxy S2 in Österreich seit Anfang Mai erhältlich. In anderen Ländern startete der Verkauf schon etwas früher. Wie der Hersteller nun bekannt gab, hat das Smartphone am Heimmarkt (Südkorea) alle bisherigen Verkaufsrekorde gebrochen. So gingen im ersten Monat mehr als eine Million Galaxy S2 über den Ladentisch. Umgerechnet bedeutet das, dass alle drei Sekunden ein Gerät verkauft wurde.

© Samsung

Bild: (c) Samsung

Neuer Rekord
Damit hat die Neuauflage den erfolgreichen Vorgänger Galaxy S noch einmal übertroffen. Bei diesem brauchte Samsung ganze 70 Tage, bis die Millionen-Marke geknackt wurde. Die erste Version war im Vorjahr das meistverkaufte Smartphone Österreichs. Der Erfolg war jedoch absehbar. So verkaufte Samsung in Südkorea innerhalb der ersten drei Tage über 100.000 Galaxy S2, nach acht Tagen war bereits die doppelte Menge abgesetzt.

Weltweiter Boom
Laut der Webseite "samsunghub.com" gab es bereits vor dem Verkaufsstart über drei Millionen Vorbestellungen von Providern aus über 120 Ländern. Da das Gerät kein Schnäppchen ist (UVP ohne Vertrag von 699 Euro) dürften die Konzernkassen ordentlich klingeln.

Ausstattung
Ausschlaggebend für den Erfolg ist mit Sicherheit die hervorragende Ausstattung des Android 2.3-Smartphones . So sind unter anderem ein hochauflösendes 4,3 Zoll-Display, ein superschneller Dual-Core-Chip, eine hervorragende Kamera und eine HDMI-Schnittstelle mit an Bord.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten