Samsung zeigt doppelseitiges Display

CES 2007

Samsung zeigt doppelseitiges Display

Samsung hat, nach eigenen Angaben, das erste LC-Display entwickelt, dass auf Vorder- und Rückseite unterschiedliche Inhalte darstellen kann.

Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) wird Samsung das weltweit erste zwei-seitige Display vorstellen. Je nachdem ob man von vorne oder hinten auf den Bildschirm schaut, kann man völlig unterschiedliche Inhalte sehen. So könnte das Display beispielsweise auf jeder Seite einen anderen Videofilm abspielen, ohne dass der Bildeindruck auf einer der beiden Seiten leidet.

Handyhersteller interessiert
Besonders interessant ist diese Technologie für die handybranche. Anstatt beispielsweise bei Klapphandys zwei getrennte Displays (eines innen, eines aussen) zu verbauen, könnte das doppelseitige Display hier zum Einsatz kommen. Damit würde die Dicke des Handys um ca. 1.5 Millimeter verringert werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten