Amazon bringt neues Fire 7 um 55 Euro

Günstiges Tablet

Amazon bringt neues Fire 7 um 55 Euro

Amazon hat am Donnerstag die die neueste Generation seines Fire-7-Tablets vorgestellt. Die neue Ausgabe besitzt einen schnelleren Prozessor, 16 oder 32 GB internen Speicher sowie die Möglichkeit, „Alexa Hands-free“ (siehe unten) zu nutzen. Der Preis ist nach wie vor unschlagbar: Der Online-Händler verkauft das neue Fire 7 weiterhin ab 54,99 Euro.

amazon-fire-7-2019-960-3.jpg © Amazon

Ausstattung

Bei dem 7-Zoll-Gerät handelt es sich um Amazons meistverkauftes Tablet. Damit das auch so bleibt, wurde das Fire 7 ordentlich aufgerüstet. Mit teuren High-End-Geräten kann es bei der Ausstattung klarerweise nicht mithalten, für den günstigen Preis bekommen die Nutzer aber einiges geboten. So soll der neue Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz schnelles Wechseln zwischen Apps, Video-Streaming und Internet-Surfen ermöglichen. Der interne Speicher kann über eine microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitert werden. Außerdem spendiert der Online-Riese einen unbegrenzten Cloud-Speicher ohne zusätzliche Kosten. Darüber hinaus sind ein verbessertes 7-Zoll-IPS-Display, Dualband-WLAN, eine HD-Frontkamera (720p) sowie eine rückseitige 2-MP-Kamera an Bord. Amazon verspricht eine Laufzeit von bis zu sieben Stunden.

amazon-fire-7-2019-960-1.jpg © Amazon

Sprachsteuerung

Alexa Hands-free kennen wir bereits von anderen Amazon-Geräten. Die Technik ist durchaus praktisch. Nun gibt es sie auch am Fire 7. Ist das Tablet mit dem WLAN verbunden, können Nutzer die Sprachassistentin einfach nach Sportergebnissen oder einem Rezept fragen oder einen Film starten. Über Alexa Hands-free ist das alles per Stimme möglich, selbst wenn das Display im Stand-by-Modus ist. Wer kein allzu großes Vertrauen in die Sprachassistentin hat, kann sie in den Einstellungen einfach an- oder ausschalten.

amazon-fire-7-2019-960.jpg © Amazon

Software

Bei der Software bleiben die gewohnten Einschränkungen erhalten. Amazons eigenes Betriebssystem basiert zwar auf Android, doch einen Zugriff auf den Play Store gibt es nicht. Deshalb hält sich auch die Zahl der verfügbaren Apps in Grenzen. Für Kunden des kostenpflichtigen Prime-Abos gibt es spezielle Vorteile. Der Online-Händler will bei seinen Hardware-Produkten die eigenen Inhalte und Angebote unters Volk bringen. Nur so ist auch der extrem günstige Verkaufspreis realisierbar.

amazon-fire-7-2019-960-2.jpg © Amazon

Verfügbarkeit und Zubehör

Das neue Fire 7 in Schwarz kann ab sofort für 54,99 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung startet am 6. Juni 2019. Schutzhüllen, dank denen das Tablet zudem im Quer- oder Hochformat hingestellt werden kann, sind in den Farben Schwarz, Grün, Lila, Dunkelblau und Orange erhältlich und kosten 24,99 Euro.

>>>Nachlesen:  Mit Alexa kann man jetzt auch skypen

>>>Nachlesen:  Amazon bringt neuen Kindle für 80 Euro

>>>Nachlesen:  Fire TV Stick jetzt mit Alexa-Fernbedienung

>>>Nachlesen:  Amazon-Mitarbeiter hören Alexa-Gespräche mit

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten