Dünner, leichter & mehr Speicher

Amazon bringt neuen Kindle Paperwhite

Neue Generation des E-Book-Readers ist auch wasserfest.

Neben dem  Kindle Oasis  zählt der mittlerweile etwas in die Jahre gekommene  Kindle Paperwhite  nach wie vor zu den absoluten  Amazon -Bestsellern. Damit das auch in Zukunft so bleibt, bringt der Online-Riese nun eine völlig neue Generation des beliebten E-Book-Readers in den Handel.

© Amazon

Ausstattung

Der neue Kindle Paperwhite besitzt ein dünneres (8,18 mm) und leichteres Gehäuse (182 Gramm), ein komplett planes Frontdisplay und ist endlich auch wasserfest (IPX8). Letzteres sorgt dafür, dass man das Gerät auch bedenkenlos am Pool, im Bad oder am Strand verwenden kann. Ebenfalls positiv: Die Rückseite besteht nun aus einem weichem, griffigem Material. Das 6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 300 ppi soll Texte noch schärfer darstellen. Zudem sollen fünf LEDs und ein anpassbares Frontlicht dafür sorgen, dass der Kindle Paperwhite auch bei direkter Sonneneinstrahlung perfekt ablesbar bleibt. Im Vergleich zum Vorgänger verfügt die neue Generation mit 8 GB nun über den doppelten Speicherplatz. Zudem bietet Amazon auch eine 32 GB Variante an. Doch schon auf der kleineren Variante können Tausende eBooks gespeichert werden.

© Amazon

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Kindle Paperwhite kostet 120 Euro mit 8 GB Speicher beziehungsweise 150 Euro mit 32 GB Speicher. Zudem wird es eine LTE-Version und 32 GB für 230 Euro geben. Alle Modelle können bereits vorbestellt werden und werden ab 7. November 2018 ausgeliefert. Außerdem wird der neue E-Book-Reader auch bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich sein.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten