Call of Duty: Black Ops

Erste Erweiterung

Call of Duty: Black Ops "First Strike" startet

Erster Zusatzinhalt bietet fünf neue Karten und neuen Zombie-Modus.

Der erste herunterladbare Zusatzinhalt für den Verkaufshit und Action-Blockbuster Call of Duty: Black Ops ist ab sofort erhältlich. "First Strike", das nun vom Publisher Activision veröffentlicht wurde, beinhaltet fünf neue Karten, die Spieler quasi um den ganzen Globus schicken.

© Activision

Neue Karten
„Berlin Wall“, eine neue Karte rund um die berühmte Mauer, lässt Spieler auf beiden Seiten im Berlin des Kalten Krieges kämpfen; „Stadium“ ermöglicht jede Menge Gefechte innerhalb eines Sportkomplexes; „Discovery“ ist ein verlassener deutscher Außenposten an der antarktischen Küste; „Kowloon“ bietet vertikale Action auf verschiedenen Ebenen, die die hohen Gebäude und Dächer von Kowloon City (Hong Kong) offenbaren.

Zombie-Modus
First Strike bringt auch eine neue Erfahrung für Fans des Überlebenskampf-Modus – dem Zombie-Modus: Im neuen Level „Ascension“ treten Spieler in einem mit Fallen gespickten Areal aus der Zeit des Kalten Krieges gegen Horden von Perk-stehlenden Zombie-Affen, aggressiven Sowjet-Untoten und vielen anderen Feinden an.

© Activision

Verkaufsrekord
Call of Duty: Black Ops
, entwickelt von Treyarch und veröffentlicht von Activision, schrieb, wie berichtet, im November 2010 Geschichte: Der Action-Blockbuster stellte den Rekord für einen weltweiten Verkaufsstart eines Unterhaltungsprodukts auf – der Titel spielte innerhalb von fünf Tagen mehr als 650 Millionen Dollar ein. Allein am ersten Tag spielte das Game unglaubliche 360 Millionen Dollar ein.

Der Zusatzinhalt steht vorerst nur Xbox 360-Usern zur Verfügung. Für den Xbox Live-Download werden 1.200 Microsoft Points fällig.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten