PlayStation 5 keine Gaming-Revolution

Entwickler verpasst PlayStation-5-Fans einen Dämpfer

Echte Gaming-Revolution soll bei der PlayStation 5 ausbleiben.

Nachdem Sony zuletzt die Ankündigung, dass die  PlayStation 5  die schnellste Konsole der Welt werde,  zurückgezogen hat , gibt es nun einen weiteren Dämpfer für Fans der Sony-Konsole. Ein Spiele-Entwickler, der die technischen Daten der PS5 bereits kennt, behauptet, dass eine Gaming-Revolution ausbleiben werde.

>>>Nachlesen:  Sony äußert sich zum Preis der PlayStation 5

Auswirkungen der SSD

Konkret handelt es sich bei dem Entwickler um Danny Weinbaum, der Direktor des Publishers Eastshade ist. Gegenüber GamingBolt gibt er an, dass die PlayStation 5 zwar eine hervorragende Konsole werde, von einer Revolution jedoch weit weg sei. Denn die versprochenen Vorteile der schnelleren Festplatte (Sony setzt auf eine SSD) dürften den Gamern nicht allzu viel bringen. Lediglich bei Open-World-Spielen, die gestreamt werden müssen, dürfte sich die neue Festplatte positiv bemerkbar machen. Bei anderen Games sei bereits der jetzige Speicher ausreichend. Die Ladezeiten dürften sich jedoch etwas verkürzen.

>>>Nachlesen:  Sony macht Rückzieher bei der PlayStation 5

Prozessor

Weiters hat sich Weinbaum noch zum Prozessor geäußert. Wie berichtet, wird die PlayStation 5 über eine Zen-2-CPU aus dem Hause AMD verfügen. Dieser Antrieb habe zwar Potenzial für eine Evolution jedoch nicht für eine Revolution. Die Entwickler können dank der besseren Performance unter anderem zwar mehr Objekte auf den Bildschirm bringen, ansonsten gäbe es aber keinen großen Effekt.

>>>Nachlesen:  PS5: Sony verrät Starttermin, Name & Top-Controller

Fazit

Abschließend attestiert der Entwickler, dass Sony mit der PS5 zwar einen Schritt nach vorne mache, ein gravierender Umbruch sei jedoch nicht zu erwarten. Da habe sich bei einigen früheren Wechseln von Konsolengenerationen mehr getan. Ob Weinbaum mit seinen Angaben recht hat, wird sich spätestens in einem Jahr zeigen. Denn Sony bringt die PlayStation 5 pünktlich  zum Weihnachtsgeschäft 2020 auf den Markt . Dann werden wir auch sehen, wie sie im Vergleich zur  Xbox „Scarlett“ , die zeitgleich in den Handel kommt, abschneidet.

>>>Nachlesen:  Händler verrät Preis der PlayStation 5

>>>Nachlesen:  Geheim-Chip: Xbox 'Scarlett' will PS5 ausstechen

>>>Nachlesen:  Foto zeigt die PlayStation 5

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten