So schützen Sie Ihr Eigenheim

Technik gegen Einbrecher

So schützen Sie Ihr Eigenheim

Traurig, aber wahr: Alle Jahre wieder nehmen zum Start der Reisezeit auch die Einbrüche in Häuser und Wohnungen zu. Bei längerer Abwesenheit werden die die eigenen vier Wände ohne ausreichende Sicherheitsvorkehrungen schnell zur Zielscheibe von „schweren Jungs“. Der heimische Elektronikhändler Saturn nimmt das nun zum Anlass, um zu zeigen, dass es mit der passenden Technik gar nicht so schwer ist, typische Schwachstellen im Haushalt abzusichern und sich so vor bösen Überraschungen zu schützen. Konkret kann man mit drahtlosen Überwachungssystemen, HD-Sicherheitskameras, Tür- und Fenster-Überwachungssysteme sowie aktueller Technik zur Hausautomatisierung das Eigenheim umfangreich schützen.

netgear_sicherheit_620.jpg © Saturn

Sicherheit für innen und außen

So ermöglicht etwa das Arlo-Sicherheitssystem von Netgear mit zwei wetterfesten HD-Kameras die drahtlose Überwachung von Innen- und Außenbereichen. Die Kameras sind batteriebetrieben und bis zu sechs Monate lang betriebsfähig. Die integrierten Bewegungssensoren senden einen automatischen Alarm an das Smartphone des Besitzers, wenn eine Bewegung erkannt wurde. Zusätzliche Kameras können dem bestehenden System auf Knopfdruck hinzugefügt werden. Die Netgear Arlo Q 1080p HD-Überwachungskamera mit Audiofunktion überwacht in FullHD-Qualität, bietet im Dunkeln eine Nachtsichtfunktion und sorgt im Notfall mit Hilfe eines raffinierten Geräusch- und Bewegungserkennungssystems für die schnelle Alarmierung des Besitzers.

xarav_tuerstopper.jpg © Saturn

Schwachstellen im Haushalt minimieren

Xavax hat wiederum Geräte wie Fenster- & Tür-Alarm-Sensor, Erschütterungs-Alarm-Sensor oder Alarm-Türstopper im Programm, mit denen unbefugte Personen durch lautstarke Alarmsirenen abgeschreckt werden sollen. Gleichzeitig wird auch die Aufmerksamkeit der unmittelbaren Umgebung in einem Alarmfall erheblich erhöht. Die Sensoren und Türstopper sind allesamt montagefrei installierbar und können laut Saturn in wenigen Minuten in den eigenen Haushalt integriert werden.

Sicherheit durch Smart-Home-Systeme

Mit dem Devolo 9362 Home Control Starter Paket Smart Home können Kunden ihren Haushalt in ein vernetztes Zuhause, also ein sogenanntes Smart-Home verwandeln und auch von unterwegs alle Lampen, den TV oder das Radio ein- und ausschalten. So kann man etwa vortäuschen, zuhause zu sein, obwohl man eigentlich an einem Sandstrand einen Cocktail schlürft.

XAVAX_Mobile-Alarmsirene-Mi.jpg © Saturn

Sicherheit auch für unterwegs

Wenn man unterwegs ist und sich in einer fremden Umgebung befindet, kann man sich auch schnell einmal unwohl fühlen. Vor allem nächtliche Spaziergänge durch enge Gassen sind nicht jedermanns Sache. Hier schafft die Xavax Alarmsirene "Midi2" Abhilfe. Sie erzeugt auf Knopfdruck einen 115 Dezibel lauten Alarmton, der die unmittelbare Umgebung im Notfall auf die eigene Notsituation aufmerksam macht. Diese mobile Alarmanlage vermittelt einfach ein Sicherheitsgefühl und ist ab 1. August 2016 bei Saturn verfügbar.

Beratung vor Ort

Bei uns finden Kunden die passende Technik, um sich effektiv gegen unangenehme Überraschungen abzusichern. Unsere Fachberater helfen Kunden gerne dabei, die passende Sicherheitslösung auszuwählen, um den Haushalt ein gutes Stück sicherer zu machen und nebenbei auch noch in ein Smart-Home zu verwandeln“, so Christoph Geiselmayr, Vertriebschef von Saturn in Österreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten