Tester verrät Daten der PS5 und Xbox Series X

Welche Konsole ist schneller?

Tester verrät Daten der PS5 und Xbox Series X

PlayStation 5 soll angeblich schneller sein als die Xbox Series X.

Zwar haben  Sony  und Microsoft schon viele Informationen (8K, SSD, Blu-ray, AMD-Zen-2-Chips, etc.) über ihre kommenden Spielekonsolen verraten, die genauen Leistungsdaten von  PlayStation 5  und  Xbox Series X  sind aber noch geheim. Doch das soll sich nun geändert haben. Ein Tester, der laut eigenen Angaben bereits die zweite Generation der Entwicklerversion von Sonys Next-Gen-Konsole ausprobieren konnte, hat äußerst exakte Werte veröffentlicht.

>>>Nachlesen:  Produktionskosten der PS5 durchgesickert

PS5 schneller als Xbox Series X

Zur besseren Vergleichbarkeit stellte er auf 4chan eine Grafik online, auf der die Leistungsdaten beider Konsolen aufgelistet sind. Auch jene der Microsoft-Konsole sollen von Vorab-Testern stammen. Dabei stechen vor allem die beiden Teraflop-Werte ins Auge. Sie sagen viel über die Performance aus. Demnach soll die PS5 auf 12,6 Teraflops kommen, bei der Xbox Series X sollen es „nur“ 11,8 Teraflops sein. Sollten diese Werte tatsächlich stimmen, dürfen sich  die Gamer bei beiden Konsolen auf eine enorme Performance freuen. In Kombination mit der schnellen SSD dürften die PS4 Pro und die Xbox One X gegenüber ihren Nachfolgern ziemlich alt aussehen.

© 4chan

Die weiteren Daten, die der angebliche Tester unter dem Synonym PS5 AND XSX Anonymous veröffentlicht hat, weisen keine allzu großen Unterschiede auf. Einmal hat die Xbox Series X die Nase vorn, in anderen Bereichen schneidet die Sony-Konsole etwas besser ab. Darüber hinaus ist festzuhalten, dass es sich bei diesen Angaben (sollten sie stimmen) um die Entwicklerversionen der Next-Gen-Konsolen handelt. Bis zum Marktstart kann sich bei den Teraflop-Werten also noch einiges tun. 

>>>Nachlesen:  Xbox Series X in freier Wildbahn erwischt

Warten geht weiter

Ob diese Werte tatsächlich stimmen, oder die Quelle die Gaming-Fans nur bei Laune halten möchte, erfahren wir, sobald Sony und Microsoft die finalen Versionen ihrer neuen Konsolen endlich enthüllen. Der Marktstart wird fast zeitgleich erfolgen. Wenn alles nach Plant läuft (Stichwort Coronavirus), kommen PlayStation 5 und die Xbox Series X zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel.

>>>Nachlesen:  Sony schaltet alle PlayStation-Foren ab

>>>Nachlesen:  Coronavirus: Kommt die PS5 doch erst 2021?

>>>Nachlesen:  PS5: Sony schaltet Vorbestellseite frei

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten