Xbox-Games laufen jetzt auch am Smartphone

Konsolen-Streaming verfügbar

Xbox-Games laufen jetzt auch am Smartphone

Mit dem neuen Streaming-Feature greift Microsoft Google Stadia an.

Microsoft sagt Googles neuer Cloud-Gaming-Plattform  Stadia  den Kampf an: Ab sofort ist  Xbox  Konsolen-Streaming (Preview) im Xbox Insider-Programm in Österreich, Deutschland und der Schweiz verfügbar. Neben der D/A/CH-Region wird das Angebot laut Microsoft derzeit auch in vielen weiteren Märkten ausgerollt.

>>>Nachlesen:  Das ist die neue Xbox Series X (2020)

Xbox-Games auf Android-Geräten

Mit Xbox Konsolen-Streaming können die Nutzer ihre installierten Xbox One-Spiele (inklusive der Game Pass-Titel) direkt von der Konsole zu Hause per Stream über ihr Android-Smartphone oder –Tablet spielen. Die ausgeweitete Preview für alle Xbox Insider soll dabei helfen, die neue Technologie zu testen und Erfahrungswerte zu sammeln.

>>>Nachlesen:  Googles PS4-Gegner "Stadia" gestartet

Wichtige Testphase

Xbox Insider aus den USA und Großbritannien unterstützen mit ihrem Feedback bereits seit dem Launch der Preview im Oktober 2019 die Entwicklung und Optimierung des neuen Features. Die Rückmeldung der Community soll dabei helfen, die Streaming-Funktion perfekt an die Bedürfnisse der Gamer anzupassen.

>>>Nachlesen:  Die meistverkauften Videospiele des Jahres

Kein genauer Starttermin

Wann das Konsolen-Streaming final ausgerollt wird, steht noch nicht fest. Mit der steigenden (Insider-)Nutzerzahl, dürfte sich aber auch das Entwicklungstempo erhöhen. In Österreich hat Microsoft ohnehin noch etwas Zeit. Denn hierzulande ist Google Stadia auch noch nicht verfügbar.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten