Bluray nero

USA

Erste BluRay-Filme auf 50GB-Medien erhältlich

Der HD-DVD und BluRay-Krieg geht in die erste Runde und Sonys neues Format hat für den ersten Kampf brav an Speicher zugelegt.

Im Land der unbegrenzeten Möglichkeiten sind seit dem Sommer 2006 die ersten Filme auf der neuen BluRay-Disk erhältlich. Allerdings handelt es sich dabei um die Medien mit nur einem Layer, die maximal 25 Gigabyte Daten fassen, so dass das Potenzial der neuen Technik noch nicht ausgereizt wurde. Die Verfechter der HD-DVD machten sich darüber natürlich lustig, immerhin bieten sie die Filme seit der ersten Stunde auf 30 Gigabyte großen Medien an. Doch mit dem heutigen Tag ist die erste 50 Gigabyte große BluRay-Disk in den USA erhältlich. Darauf befindet sich die Komödie "Click", die derzeit in den Kinos läuft.

Am 14. November soll dann der Kriegsfilm "Black Hawk Down" folgen; am 12. Dezember der hierzulande noch unbekannte Streifen "Ricky Bobby - König der Rennfahrer". Die Filme sollen im Schnitt 30 US-Dollar kosten. Für die Produktion ist das Sony Pictures Digital Authoring Center verantwortlich, das in die Kritik geriet, da die Bildqualität der Filme auf den 25GB-Medien nicht den Erwartungen entsprach.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten