Start für Uncharted 3: Drake’s Deception

Blockbuster

Start für Uncharted 3: Drake’s Deception

Mit dem neuen Game lässt Sony die Herzen vieler Fans höher schlagen.

Im diesjährigen Spätherbst wird es richtig heiß, denn mit „ Uncharted 3: Drake’s Deception “erscheint eines der am sehnlichsten erwarteten Videospiele des Jahres. Die Fortsetzung der millionenfach verkauften Serie führt „Glücksritter“ Nathan Drake bei seiner Suche nach dem  „Atlantis der Wüste“ rund um den Erdball bis in die Rub al-Khali-Wüste.

© SCEE
Start für Uncharted 3: Drake’s Deception
× Start für Uncharted 3: Drake’s Deception

Die Mischung macht´s
In zweijähriger Entwicklungszeit haben die Spieleschmiede Naughty Dog und Sony Computer Entertainment (SCE) exklusiv für die PS3 einen vorhersehbaren Blockbuster erschaffen: Der Mix ausAction, cineastischen Zwischensequenzen, witzigen Dialogen und vielen Kletter- und Rätsel-Einlagen wird  dürfte die Fans begeistern. Hinzu kommen eine spannende Story und  abwechslungsreiche Umgebungen, die bereits die anderen Uncharted-Titel so erfolgreich machten. Für einen hohen Wiederspiel-Wert soll zudem der umfangreiche Mehrspieler-Modus sorgen, der sowohl online als auch offline im Split-Screen-Modus spielbar ist.

Story
In Uncharted 3: Drake’s Deception sieht sich der Protagonist Nathan Drake einem gefährlichen Abenteuer ausgesetzt: Das Ziel seiner Reise ist die Stadt Iram, die von T. E. Lawrence, besser bekannt als Lawrence von Arabien, den Namen „Atlantis der Wüste“ bekam. Auf der Suche nach ihr verschlägt es Drake und seinen Weggefährten Victor „Sully“ Sullivan über London und Frankreich in die Sandwüste Rub al-Khali, die zu den lebensfeindlichsten Orten der Erde gehört. Zu allem Überfluss werden der Glücksritter und sein Mentor dabei auch noch von einem Geheimorden und dessen Anführern verfolgt. Als die schrecklichen Geheimnisse der verlorenen Stadt langsam ans Tageslicht kommen, wird Drakes Suche immer mehr zu einem verzweifelten Kampf ums Überleben, der ihn an die Grenzen seiner Belastbarkeit bringt und ihn mit seinen Ängsten konfrontiert.

Neue Features
Im jüngsten Teil haben die Spieler mehr Möglichkeiten, die zahlreichen Gegner unschädlich zu machen. Unter anderem durch situationsbedingte Nahkämpfe oder aber durch die neuen Optionen für heimliche Angriffe. Action-Fans dürften durch die erweiterten und vielseitigen Bewegungsübergänge sowie die zahlreichen, packenden Schusswechsel voll auf ihre Kosten kommen.

Und auch im Mehrspieler-Bereich hat sich Uncharted weiterentwickelt. Die Wettbewerbs- und Kooperativ-Modi bieten ein neues Spielerlebnis für bis zu zehn Spieler, die auf denselben interaktiven und animierten Locations des Singleplayer-Modus basieren. Dazu gehören nun neben den klassischen Online-Modi wie „Deathmatch“ oder „Capture the Flag“ auch einige neue Spielmöglichkeiten wie das „Three-Team Deathmatch“ für sechs Spieler, oder „Free for All“, bei dem acht Spieler nach dem Motto „jeder gegen jeden“ gegeneinander antreten. Hinzu kommen neue Design- und Personalisierungsfeatures sowie upgradefähige Booster, die das Online-Spiel noch spannender machen sollen. Der Mehrspieler-Kooperativ-Modus ist ab sofort nicht mehr nur online, sondern auch offline via Split-Screen spielbar. Die beliebten cineastischen Elemente aus der Einzelspielerkampagne halten nun auch Einzug in den Multiplayer Modus. Zusätzlich gibt es noch eine Vielzahl neuer Community-Features, wie die Einbindung auf die Social Media Seite Facebook oder „Uncharted TV“, das die besten von Usern auf der YouTube-Plattform gespeicherten Highlight-Videos präsentiert.

© SCEE
Start für Uncharted 3: Drake’s Deception
× Start für Uncharted 3: Drake’s Deception

Verfügbarkeit und Preis
Uncharted 3: Drake’s Deception ist ab sofort für 69,90 Euro im Handel erhältlich.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten