Tchibo verkauft günstigen 3D-Drucker

Für Heimgebrauch

Tchibo verkauft günstigen 3D-Drucker

Gerät kann im Online-Shop des Kaffeerösters bestellt werden.

Der Erfolg von 3D-Druckern ist nicht mehr aufzuhalten. Da die Geräte zuletzt deutlich günstiger wurden , kaufen sie immer mehr technikaffine Menschen. Von diesem Boom will nun auch der Kaffeeröster Tchibo profitieren. In dessen deutschen Online-Shop wird ab sofort ein 3D-Drucker für 499 Euro angeboten. In Kürze soll er auch in Österreich zu haben sein.

Möglichkeiten
Bei dem günstigen 3D-Drucker handelt es sich um das Modell Up Mini PP3DP, das gerade einmal 24 x 35,5 x 34 cm groß ist. Der verfügbare Druckbereich misst 12 x 12 x 12 cm. Ausgedruckte Objekte können also maximal 12 Zentimeter lang, hoch und breit sein. Für Dinge wie Smartphone-Cover, Spielzeugfiguren, Blumenvasen oder kleinere Ersatzteile reicht diese Dimension aber aus. Beim verwendeten Material haben die Nutzer zwei Möglichkeiten. Der Up Mini PP3DP kommt sowohl mit ABS- wie auch mit PLA-Kunststoff zurecht.

Externer Link
3D-Drucker im deutschen Online-Shop von Tchibo

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten