Xbox One "Scorpio" soll PS4 ausstechen

Stärkste Konsole aller Zeiten

Xbox One "Scorpio" soll PS4 ausstechen

Top-Konsole ist mit einer sechs Teraflops schnellen Grafikkarte ausgestattet.

Kurz nach dem Mega-Leak der Xbox One S hat Microsoft seine neue Spielekonsole am späten Montag auf der Spielemesse E3 (14. bis 16. Juni) in Los Angeles auch offiziell präsentiert . Darüber hinaus wurde auch noch gleich die nächste Konsolen-Generation (Codenamen " Project Scorpio ") angekündigt. Letztere wird aber "erst"  zum Weihnachtsgeschäft 2017 auf den Markt kommen und besonders für Spiele in virtueller Realität geeignet sein. Es werde "die leistungsstärkste Konsole sein, die je gebaut wurde", sagte der Chef des Xbox-Geschäfts, Phil Spencer, im Rahmen von Microsofts E3 Keynote.

"Rechen-Monster"
"Scorpio" soll Games in 4K und 60 Hz darstellen können. Die neue Grafikeinheit erreicht eine imposante Rechenleistung von 6 Billionen Berechnungen pro Sekunde (TFlops). Zum Vergleich: Bisher waren es 1,3 TFlops. Darüber hinaus wird die Bandbreite von 70 GB/s auf 320 GBy/s aufgestockt. Mit diesem "Power-Monster" sagt der Konzern vor allem Sonys PS4, die derzeit 1,8 TFlops und 176 GB/s schafft, den Kampf an. Die Japaner bringen in diesem Jahr aber auch noch eine verbesserte PlayStation 4 "Neo" .

>>>Nachlesen: Alle Infos von der neuen Xbox One S

Bessere PlayStation
Sony hatte bereits am Wochenende angekündigt, dass es eine weiterentwickelte Version der aktuellen Playstation 4 (Codename Neo oder 4.5 ) geben werde, nannte aber keinen Starttermin. Bei seiner E3-Pressekonferenz konzentrierte sich der japanische Konzern vor allem auf neue Spiele, auch solche, bei denen man in virtuelle Welten eintauchen kann. Als Starttermin für die dafür nötige Brille Playstation VR wurde der 13. Oktober bekanntgegeben. Das Sony-Gerät ist mit 399 Euro günstiger als Konkurrent-Geräte etwa von der Facebook-Firma Oculus oder von HTC.

Nintendo
Ab März 2017 will dann auch Nintendo im Geschäft mit den Top-Konsolen stärker mitmischen. Dann kommt nämlich der Wii-U-Nachfolger Nintendo NX in den Handel. Und dieser soll ebenfalls mit einer hervorragenden Performance punkten.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten