Geheime WhatsApp-Funktion geleakt

Praktisches Feature

Geheime WhatsApp-Funktion geleakt

Messenger-User können sich auf eine weitere Neuheit freuen.

Bei WhatsApp geht es weiterhin rund. Vor kurzem wurde die neue Zitierfunktion eingeführt. Darüber hinaus soll der Messenger bald einen GIF-Support und eine Videoanruf-Funktion erhalten. Und nun wurde eine weitere neue Funktion geleakt, die in Kürze starten dürfte. In den neuesten Betaversionen der Android- und iOS-App funktioniert sie bereits. Doch die Entwickler wollten sie eigentlich geheim halten, weshalb sie eher zufällig entdeckt wurde.

© WABetaInfo
WhatsApp bekommt eine Tagging-Funktion für Kontakte. (c) WABetaInfo

Tagging-Funktion wie bei Twitter und Facebook
Das neue Feature wurde einmal mehr am Twitter-Account von WhatsApp BetaInfo (WABetaInfo) aufgedeckt. Konkret handelt es sich dabei um eine Tagging-Funktion, wie man sie beispielsweise von Facebook oder Twitter kennt. Nutzer können in Zukunft also auch bei WhatsApp Kontakte oder Freunde in (Gruppen-)Chats taggen. Dazu müssen sie lediglich ein „@“-Zeichen im Chat eingeben. Danach erscheint in einem kleinen Fenster eine Liste mit den Kontakten aus dem Chat. Hier muss man nun die gewünschte Person anklicken und schon ist sie getaggt.  So bringt man wohl auch schreibfaule Chat-Partner zum Antworten.

Starttermin
Wann die neue Tagging-Funktion in die fertige WhatsApp-Version einzieht steht noch nicht fest. Da das Feature aber bereits in den Beta-Varianten von iOS und Android angekommen ist, dürfte die finale Veröffentlichung nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten