WienMobil-App bald mit neuen Features

Schon 200.000 Downloads

WienMobil-App bald mit neuen Features

Anwendung der Wiener Linien bekommt bald weitere praktischen Funktionen.

Großer Erfolg für die offizielle Smartphone-App der Wiener Linien: „ WienMobil “ hat in den App-Stores die Marke von 200.000 Downloads überschritten. Seit dem Start im Juni 2017 ist die App auf rund 110.000 Android-Handys und 98.000 iPhones installiert worden. Die zahlreichen Features kommen bei den Usern also bestens an.
 

Viele Praktische Funktionen

 
WienMobil ermöglicht den Online-Kauf und die Anzeige von Fahrscheinen und Zeitkarten der Wiener Linien sowie die Anzeige der Jahreskarte am Smartphone. Außerdem bietet die App Echtzeitinfos aus dem Netz der Wiener Linien. Verkehrsmeldungen und Störungen sind ebenfalls integriert und werden bei der Routenberechnung sogar automatisch berücksichtigt. Weiters sind auch externe Mobilitätspartner wie Citybike, Carsharing-Anbieter (car2go, DriveNow) und Taxifunkzentralen mit an Bord. Diese Kombination vom öffentlichen Verkehr mit Carsharing- und Citybike-Angeboten ist eines der großen Erfolgsgeheinmisse von WienMobil.
 
 

Neue Features kommen

Und auch die laufenden Aktualisierungen spielen für den Erfolg eine große Rolle. Erst im Mai 2018 hat  WienMobil ein großes Update  samt neuer Benutzeroberfläche erhalten. Neben ständigen kleinen Updates und Verbesserungen läuft auch die Arbeit an neuen Features. In den kommenden Monaten soll die App beispielsweise vollständig barrierefrei sein und den Nutzer Push-Nachrichten mit Verkehrsinfos aufs Handy schicken können.
 
 

Externer Link

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten