samsung_tablet

iPad-Gegner

Erste Infos vom Samsung Galaxy Tablet

Die ersten Fotos und Details des Tablet-Computers sind vielversprechend.

Wie berichtet hat Apple mit seinem iPad alles richtig gemacht. Der Touch-Computer verkauft sich nach wie vor hervorragend. In den ersten drei Monaten konnte Apple über drei Millionen iPads verkaufen und auch in Österreich ist das Gerät mehr als erfolgreich gestartet.

Zentrale Features
Kein Wunder also, dass nun immer mehr andere Hersteller (Nvidia, JooJoo, WeTab, Asus EeePad, Medion-Tablet, HP Slate, Aigo N700) auf diesen Zug aufspringen.

So ist auch die Entscheidung von Samsung, ein eigenes Tablet zu bauen, nicht weiter überraschend. Bisher gab es jedoch keinerlei handfeste Informationen von dem Gerät. Doch nun ist im Internet ein Foto aufgetaucht, welches das "Samsung Galaxy Tablet" erstmals zeigt. Laut den letzten Informationen verfügt es über einen 7-Zoll großen Touchscreen mit der Super-Amoled-Technologie. Die Auflösung soll bei 800 x 480 Bildpunkten liegen und der Prozessor eine Taktrate von einem GHz aufweisen.

Auf dem Foto wird der Größenunterschied zwischen einem Smartphone (Samsung Galaxy S) und dem Tablet-Computer sichtbar:

© oe24
samsung_tablet_story
× samsung_tablet_story

Bild: (c) engadget.com

Highlights
Zu den weiteren Highlights zählen eine 3.2 MP-Kamera auf der Rückseite, eine Webcam auf der Frontseite, ein GPS-Empfänger und WLAN. Ob es auch eine UMTS/3G-Version geben wird, wurde bisher noch nicht herausgefundenkonnte bisher noch nicht erörtert werden.

Software
Als Betriebssystem kommt mit großer Warhrscheinlichkeit Android 2.2 zum Einsatz. Wie bei den Smartphones will Samsung aber auch hier seine bewährte Bedienoberfläche "Touchwiz" darüber legen. Des Weiteren wird auch die Flash-Technologie und die revolutionäre Texteingabe "Swype" unterstützt.

Starttermin und Preis
Seinen ersten öffentlichen Auftritt soll das Galaxy-Tablet im Rahmen der IT-Messe IFA in Berlin (September) haben. Spätestens dort werde auch die Preise und weitere technische Informationen bekannt gemacht werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten