IRON ROAD PROLOG: Vollgas zum Gipfel!

Erzbergrodeo 2017

IRON ROAD PROLOG: Vollgas zum Gipfel!

Beim legendären IRON ROAD PROLOG stellt sich das größte und bunteste Starterfeld der Motorrad-Offroadszene dem Infight mit dem "Berg aus Eisen": 1.500 Teilnehmer aus 40 Nationen gehen jeweils am Freitag und Samstag auf die kernige, knapp 13 Kilometer lange Schotterpiste zum Erzberg-Gipfel auf 1.466 Metern Seehöhe. Nur die 500 schnellsten Fahrer qualifizieren sich dabei für die Teilnahme am Red Bull Hare Scramble - wobei das Prologergebnis auch entscheidet, aus welcher der 10 Startreihen (zu je 50 Fahrern) man ins Sonntag-Rennen geht.

Eine Platzierung unter den Top-50 steht für jeden ambitionierten Dirtbiker ganz oben am Plan, daher bietet der Erzbergrodeo Iron Road Prolog spektakuläre Rennaction mit waghalsigen Drifts, hohem Speed und jeder Menge Überholmanövern!

Diashow Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

Erzbergrodeo 2017

1 / 10

Zum 100-jährigen Firmenbestehen hat sich MOTOREX als neuer Erzbergrodeo-Partner etwas Besonderes einfallen lassen: bei der MOTOREX CHALLENGE wird der jeweils schnellste Amateur jeder Red Bull Hare Scramble Startreihe mit einem Motorex-Produktpaket im Wert von EUR 200,- gewürdigt! Zusätzlich bringt die Schweizer Traditionsmarke mit dem Briten Lyndon Poskitt und seiner KTM 450 Rally echte Dakar-Atmosphäre zum Iron Road Prolog 2017...

Zeitplan und alle weiteren Infos auf www.erzbergrodeo.at

Diesen Artikel teilen:
entgeltliche Einschaltung

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Es gibt neue Nachrichten