Wolfenstein Youngblood: Nazis geht es an den Kragen

Spaßiger Koop-Shooter

Wolfenstein Youngblood: Nazis geht es an den Kragen

Die wohl langlebigste Shooter-Serie bekommt ein kleines Spinoff spendiert. Und dieser will neue Wege einschlagen. Ob der frische Anstrich funktioniert erfahrt ihr in unserem Test. 

 

Video zum Thema Wolfenstein: Youngblood – Baller-Action im Doppelpack
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

„Wolfenstein: Youngblood“ ist für PC, PS4, X BOX One und Nintendo Switch erhältlich.

Getestet wurde auf dem PC mit folgender Hardware:

GPU: Geforce RTX 2080 Ti

CPU: I7 9700K

RAM: 32 GB

Motherboard: Asus Prime Z390-A

Monitor: Samsung C32HG70

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum