10. Februar 2011 09:16
22 Bullets
Ein bluttriefender Mafiathriller
Jean Reno mimt einmal mehr den Rächer - brillant!
Ein bluttriefender Mafiathriller
© Filmladen

Charly (Jean Reno) ist ein Mafioso im Ruhestand. Eines Tages wird er von Kugeln durchsiebt, überlebt aber. Ex-Mafia-Bruder Zacchia (K. Merad) und seine sadistische Gang stecken hinter dem Anschlag. Als Charlys Familie in Gefahr gerät, bricht er seinen Schwur und nimmt Rache.

Brutal aber passend
22 Bullets ist für schwache Nerven ungeeignet. Doch die Brutalität passt, und einige pointiert gesetzte Mafiaklischees lockern sie auf.

22 Bullets
F 2010. 117 Min. Von ­Richard Berry. Mit Jean Reno, Kad 
Merad, Marina Fois.