Mel Brooks kündigt Spaceballs 2 an

Kult-Fortsetzung

Mel Brooks kündigt Spaceballs 2 an

Es wird wohl noch ein wenig dauern, aber Fans der Kult-Komödie Spaceballs (1987), eine Parodie auf Filme wie die Star Wars-Reihe und Planet der Affen, soll nach fast 30 Jahren fortgesetzt werden. Das verriet kein Geringerer als Spaceballs-Mastermind Mel Brooks (88) selbst in einem Podcast.

Bis der Science-Fiction-Klamauk in die Kinos kommt, wird es aber noch eine Weil dauern. Das Projekt befinde sich in einer "frühen Entwicklungsphase", so Brooks und werde frühestens 2016 zu sehen sein. Über die Besetzung denkt er allerdings schon nach: Der Filmemacher hofft, dass Daphne Zuniga, Bill Pullman und Rick Moranis aus dem ersten Teil wieder dabei sein werden. Derzeitiger Arbeitstitel: Spaceballs - The Search for More Money.

Diashow Das sind die Top-Filme 2015

"Fast & Furious 7" (Kinostart: 2. April 2015)

"Big Eyes" (Kinostart: 24. April 2015)

"Mad Max Fury Road" (Kinostart: 14. Mai 2015)

"Avengers: Age of Ultron" (Kinostart: 30. April 2015)

"Minions (3D)" ) (Kinostart: 2. Juli 2015)

"Terminator Genisys" (Kinostart: 9. Juli 2015)

"James Bond 007 - Spectre" (Kinostart: 6. November 2015)

"Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" (Kinostart: 20. November 2015)

"Star Wars VII - Das Erwachen der Macht" (Kinostart: 17. Dezember 2015)

"Fifty Shades of Grey" ( Kinostart: 12. Februar 2015)

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum