Schwarzenegger spielt wieder Conan

Leinwand-Comeback

Schwarzenegger spielt wieder Conan

Gleich drei neuen Conan-Filme möchte der Hollywoodstar drehen.

Wir sind keine Götter und keine Riesen. Wir sind nur Menschen", heißt es im Film "Conan der Barbar" aus dem Jahr 1982. Deshalb sollte man meinen, dass der mittlerweile in die Jahre gekommene Action-Held und Ex-Politiker Arnold Schwarzenegger sich mit seinen 65 Lenzen eher vermehrt dem Müßiggang hingeben würde, als an neue Filme zu denken. Doch das sieht die steirische Eiche freilich anders. Gleich drei neue Conan-Streifen soll es in den nächsten Jahren mit ihm geben.

Zurück auf die große Leinwand
Sichtlich scheint dem gebürtigen Steirer das süße Nichtstun mehr eine Strafe zu sein, als ein Segen. Genau aus diesem Grund hat er sich in der Vergangenheit stark für die Fortsetzung der Terminator-Reihe gemacht. Deren Fortführung scheint auch schon finanziell gesichert zu sein und wartet nur mehr darauf realisiert zu werden.

Conan kommt wieder
Aber auch sein zweites Steckenpferd, die Rolle des Conan, wird wieder zum Leben erweckt. Es soll laut Hollywood Reporter drei neue Streifen mit Schwarzeneggers in den nächsten Jahren geben. Dabei will der rüstige Actionheld sich nicht nur selbst vor der Kamera gegen das Böse kämpfen sehen, sondern auch Jungschauspielern eine Chance geben, im Actionfilm-Bereich Fuß zu fassen. Ob er dabei wirklich wieder in die Rolle des Conan schlüpfen wird, ist noch nicht bekannt. Es darf aber damit spekuliert werden. Wann die drei neuen Conan-Abenteuer allerdings ins Kino kommen, steht noch nicht fest.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.