The Avengers

Superhelden

"Avangers" bricht alle Rekorde

Der Actionfilm „The Avengers“ feierte in den USA den besten Filmstart aller Zeiten.

200,3 Millionen Dollar: Die Filmfans in den USA und Kanada gaben am Wochenende diese gigantische Summe für Tickets zum Superhelden-Film The Avengers aus.

Die Zahlen basieren noch auf Schätzungen, aber eines steht fest: The Avengers hat den umsatzstärksten US-Kinostart aller Zeiten hingelegt. Auf den Plätzen folgen mit Respektabstand Harry Potter 8 (169,2 Mio. Dollar), The Dark Knight (158,4 Mio. Dollar) und Die Tribute von Panem (152,5 Mio. Dollar).

Interessant: James Camerons Avatar, mit weltweiten Einnahmen von 2,8 Mrd. Dollar der profitabelste Kinohit aller Zeiten, kam am Startwochenende in den USA nur auf 77 Mio. Dollar Umsatz – Rang 40!

Österreich
In Österreich läuft The Avengers auch sehr gut, aber nicht ganz so stark wie in Nordamerika. Der Action-Hit mit Robert Downey Jr. und Scarlett Johansson belegte jetzt zum zweiten Mal hintereinander den zweiten Platz in den Austro-Kinocharts und hat insgesamt 147.764 Zuschauer angelockt. Das bisherige Avengers-Einspielergebnis: 1,43 Mio. Euro bzw. 1,9 Mio. Dollar.

Beliebtester Film bleibt hierzulande weiter American Pie – Das Klassentreffen mit 80.312 Besuchern am Wochenende. Ziemlich beste Freunde überschritt in der 18. (!) Woche die 700.000-Seher-Grenze.

Diashow: Die Top Kino Filme 2011

Ungeschlagen auf der Nummer eins mit 6,4 Millionen Besuchern ist der Zauberschüler der König der Kino-Charts 2011.

Johnny Depp lockte mit dem vierten Teil der Piraten-Reihe 4,39 Millionen Fans an.

Til Schweiger unt Töchterchen Emma lockten 4,35 Millionen Kinofans an.

Auch Top mit 4,08 Millionen Zusehern ist Hangover 2.

Bella und ihr Edward lockten rund 2,75 Millonen Vampir-Fans an.


Die blauen Wesen lockten 2,69 Millionen Schlümpfe-Anhänger in die Kinos.

Der Actionfilm zog 2,57 Millionen Fans in die Kinos.

The stotternde König lockte 2,4 Millionen Kino-Fans an.

Der Streifen lockte 1,93 Millionen Leute ins Kino.