Christian Bale KON

Nach Absage von DiCaprio

Batman-Star Bale als Steve Jobs?

Oscar-Preisträger Danny Boyle ist bereits als Regisseur an Bord.

Nach Batman und Moses könnte Oscar-Preisträger Christian Bale (40) eine weitere ikonische Figur verkörpern. Wie die US-Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" am Mittwoch in Erfahrung brachten, soll der britische Schauspieler ("The Fighter", "American Hustle") mit dem Sony-Studio über die Hauptrolle in dem geplanten Film über Apple-Gründer Steve Jobs verhandeln.

Oscar-Preisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionär") ist als Regisseur an Bord. Bale kommt im Dezember als Moses in Ridley Scotts Bibelepos "Exodus: Götter und Könige" in die Kinos.

"The Social Network" als Vorbild
Das Sony Studio plant die Jobs-Filmbiografie nach dem Skript von Erfolgsautor Aaron Sorkin, der für den Facebook-Film "The Social Network" mit dem Drehbuch-Oscar ausgezeichnet wurde. Sorkins Skript wiederum basiert auf der autorisierten Biografie "Steve Jobs" von Walter Isaacson, der mehr als 40 Interviews mit Jobs geführt hatte. Der Apple-Gründer war 2011 im Alter von 56 Jahren an Krebs gestorben.