Allein gegen den Justiz-Apparat

Betty Anne Waters

Allein gegen den Justiz-Apparat

Eine Frau wird zur Anwältin, um ihren Bruder aus dem Gefängnis zu holen.

Betty Anne (Hilary Swank) verzeiht ihrem kleinkriminellen Bruder Kenny (Sam Rockwell) manche Unpässlichkeit ob der schweren gemeinsamen Kindheit und des spitzbübischen Charmes.

Diashow: Conviction Hillary Swank Betty Anne Waters

1/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters
2/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Betty Anne (Hillary Swank) und ihr Bruder Kenny (Sam Rockwell) sind ein Herz und eine Seele - unzertrennlich. Beide hatten eine schwere Kindheit.

3/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Kenny ist ein kleinkriminelles Großmaul, das gerne Unfug treibt.

4/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Eines Tages beschuldigt ihn Polizistin Nancy Taylor (Melissa Leo) einen Mord begangen zu haben. Doch Kenny hat ein Alibi.

5/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Wende: Einige Zeit später wird Kenny festgenommen und später zu lebenslanger Haft verurteilt.

6/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Zeugenaussagen wie die von Ex-Freundin Roseanna Juliette Lewis) belasten ihn schwer.

7/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Betty ist verzweifelt, sie will nicht akzeptieren, dass Kenny nie mehr zurückkehrt. Ihr Plan: Sie studiert Jus, will ihn rausboxen.

8/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Sie freundet sich mit Abra Rice (Minnie Driver) an.

9/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Kenny hält es im Knast nicht länger aus.

10/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Mit Barry Scheck (Peter Gallagher) und seinem Truth in Justice Projekt hat Betty Anne einen wertvollen Mitstreiter.

11/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Betty lernt Tag und Nacht.

12/12
Betty Anne Waters
Betty Anne Waters

Haben Zeugen damals beim Prozess gelogen?

Zu unrecht verurteilt?
Dann wird er wegen Mordes festgenommen und zu lebenslänglich verurteilt. Betty Anne kann das nicht akzeptieren, schmiedet einen aberwitzigen Plan: Sie, die Bar-Kellnerin ohne Schulabschluss, will Jus studieren. Hartnäckig glaubt sie allein an Kennys Unschuld. Konventionell und manchmal vorhersehbar, besticht dieser Film durch die herausragenden Darsteller und die Unfassbarkeit der Begebenheiten.

Betty Anne Waters. USA 2010. 
110 Min. Von Tony Goldwyn. Mit Hilary Swank, Sam Rockwell, Minnie Driver.