Biene Maja und Willi in 3D

Summen in 3D

Biene Maja kriegt einen Kinofilm

Die freche Biene wird uns den Kinoherbst süß wie Honig gestalten.

Das wurde aber auch Zeit. Die berühmteste Biene der Welt darf sich nun endlich auf ihren ersten Einsatz auf der großen Leinwand freuen. Am 11. September können sich vor allem Kinder und junggebliebenen Fans der Serie über eine neues Abenteuer von Biene Maja und ihrem besten Freund, dem faule Willi.

Aufruhr im Bienenstaat
Und sofort gibt es auch Ärger im Bienenstaat, denn als das Gelee Royale der Königin gestohlen wird, fällt der Verdacht auf die Hornissen und zu allem Überfluss bezichtigt man Maja auch noch der Komlizenschaft. So macht sich die muntere Biene auf, um zusammen mit Willi den wahren Dieb zu überführen.

Für alle Generationen
Das ganze ist auch eine richtige Family-Affair für die Hagen-Dynastie, denn gleich drei Generationen Hagen-Frauen leihen verschiedenen Figuren des Film ihre Stimmen. Eva-Maria Hagen spricht die Königin, Tochter und Queen of Punk Nina Hagen synchronisiert Ratgeberin Gunilla und wiederum deren Tochter Cosma-Shiva Hagen leiht Fräulein Cassandra ihre Stimme. Sänger Jan Delay wird den faulen Willi sprechen.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2014

Die Kino-Highlights des Jahres 2014

×