Brad Pitt

Bald nur noch Vater

Brad Pitt: Ende seiner Karriere?

"Ich habe begonnen, zu anderen Dingen überzugehen", so der Star.

Die Damenwelt muss jetzt sehr stark sein, denn vieles deutet darauf hin, dass Brad Pitt langsam aber sicher genug von der Schauspielerei hat. In einem Interview mit GQ verriet er nun, dass er sich in der Zukunft im Filmgeschäft rarmachen wird. Denkt er womöglich über ein völliges Ende seiner Karriere nach?

Familie hat Vorrang
"Ich habe mich in der letzten Zeit im Business immer mehr zurückgenommen und begonnen, zu anderen Dingen überzugehen", so der 50-Jährige. "Um ehrlich zu sein, will ich einfach mehr Zeit mit den Kids verbringen, bevor sie erwachsen werden“, so Pitt weiter. Es ist verständlich, dass man als sechsfacher Familienvater andere Prioritäten hat als sich durch Drehbücher zu wühlen. Auch seine Verpflichtungen gegenüber seiner Frau Angelina Jolie nimmt er sehr ernst.

Es ist also gut möglich, dass man Brads Namen in den kommenden Kinohighlights nicht mehr so häufig findet. Bleibt nur zu hoffen, dass er den Kinos dieser Welt und seinen Fans nicht ganz den Rücken kehrt.

Diashow: Angelina Jolie & Brad Pitt: Die Hochzeitsfotos