Brad Pitt, Angelina Jolie

"By The Sea"

Brangelina-Drama mit Oscar-Termin

Film startet im November, um bei Oscars berücksichtigt zu werden.

Ihr Regie-Werk "Unbroken" blieb bei den diesjährigen Oscars leider außen vor, doch Angelina Jolie hat die Hoffnung auf eine weitere Trophäe noch nicht aufgegeben. Gemeinsam mit Ehemann Brad Pitt schrieb, drehte und produzierte sie das Drama "By The Sea", das am 13. November in die Kinos kommen soll.

Klug gewählt
Genau zu dieser Zeit starten die meisten Filme, die schließlich bei den Academy Awards berücksichtigt werden. Das Datum ist also bestimmt nicht zufällig ausgewählt, denn die Dreharbeiten zu dem Streifen fanden bereits vor fast einem Jahr statt. Damals waren Brad und Angelina gerade erst frisch verheiratet. Ob es den Hollywood-Stars diesmal gelingt, im kommenden Jahr einen Oscar abzustauben?

"By The Sea" beschäftigt sich mit dem Beziehungsdrama der Auswanderer Roland und Vanessa, deren Ehe zu bröckeln beginnt. Die beiden übersiedeln nach Frankreich und kämpfen dort mit Verlust und ihrer Beziehung.