Pattinson Stewart

Geschmackvoller Sex

"Twilight wird kein Soft-Porno"

Liebe statt Triebe: Zwischen Bella und Edward knistert die Erotik.

Fans, aufgepasst; es gibt Neuigkeiten zum vierten Teil der Twilight -Saga, Breaking Dawn Biss zum Ende der Nacht Teil 1.

Romantik statt Härte
Der Filmproduzent der erfolgreichen Reihe, Wyck Godfrey, erzählte USA Today, wie der Sex zwischen den Hauptdarstellern Bella Swan (Kristen Stewart) und Edward Cullen (Robert Pattinson) ablaufen werde: "Es wird nicht zu einem Softporno. Es ist eine berechtigte und wichtige Szene des Films, romantisch und sinnlich." Fans hatten sich zuvor in Foren Gedanken darüber gemacht, dass die filmische Darstellung zu sehr von der Buchvorlage abweichen könne. Der vierte Teil der Twilight-Saga weicht von den vorherigen ab; es geht darin nicht mehr so sehr um Kämpfe sondern um die Hauptfiguren, Edwards und Bellas Hochzeit , ihre Vampirtransformation und die Geburt der Tochter Renesmee.

Breaking Dawn Biss zum Ende der Nacht Teil 1 ist ab dem 24.11. bei uns zu sehen. 

Diashow: Rob Pattinson und Kristen Stewart Twilight-Schmuserei

Rob Pattinson und Kristen Stewart Twilight-Schmuserei

×