Cannes: Haneke auf Rekord-Kurs

Glamourös

Cannes: Haneke auf Rekord-Kurs

Filmfestival startet: Haneke könnte seine dritte Goldene Palme bekommen. 

Am Mittwoch, 17.5.,  ist es soweit – dann flanieren die Stars und Sternchen wieder an der Côte d’Azur in Cannes, wenn die Filmfestspiele zum 70. Mal ihre Palais-Pforten öffnen. Neben Topmodels wie Cara Delevingne, Hollywood-Stars wie Nicole Kidman, Joaquin Phoenix, Robert Pattinson oder Will Smith werden auch Austro-Stars wie Victoria Swarovski beim wichtigsten Filmfestival der Welt antanzen.

Rekord?

Michael Haneke (75), der heuer bereits zum siebenten Mal nominiert ist und auch schon zweimal die Palme d’or mit nach Hause nehmen durfte, hat die Chance, als erster Regisseur überhaupt, zum dritten Mal den begehrten Preis abzuräumen. Zuletzt holte er im Jahr 2009 mit Das weiße Band und mit Amour im Jahr 2012 den Hauptpreis. Heuer ist er für seinen neuen Film Happy End, der von einer gutbürgerlichen Familie im nordfranzösischen Calais erzählt, deren Schicksal von Migranten betroffen ist, nominiert.

Schau-Lauf

Red Carpet. Ebenso wichtig wie der Preis selbst ist der Auftritt am roten Teppich, denn alle Augen sind auf die Roben der prominenten Damen gerichtet. Wir sind gespannt, wer heuer für Aufreger und Hoppalas sorgen wird.