Dakota Johnson: "Stolz auf 50 Shades"

Trotz heftiger Kritik

Dakota Johnson: "Stolz auf 50 Shades"

Sie ist dankbar, dass dadurch jetzt so viele Leute ihren Namen kennen.

Obwohl 50 Shades of Grey der wohl heißeste Film des Jahres 2015 war, waren doch nicht alle begeistert von dem Erotik-Streifen. Doch trotz harter Kritiken steht Hauptdarstellerin Dakota Johnson zu dem Film und geht im Interview mit Vogue sogar noch weiter. Sie ist stolz darauf, bei 50 Shades of Grey dabei gewesen sein zu dürfen.

Dankbar
"Ich bin stolz auf Fifty Shades of Grey. Ich muss mich nicht davon distanzieren. Je mehr ich arbeite, desto mehr sieht die Öffentlichkeit, wie viele verschiedene Dinge ich tun kann. Denke ich, dass es mir Türen öffnete? Ja! Viel mehr Leute kennen meinen Namen", ist sie Regisseurin Samantha Taylor-Johnson dankbar für die einmalige Chance, in dem Blockbuster mitzuspielen, auch wenn dieser teilweise von den Kritikern in der Luft zerrissen wurde.