Neuer Bond Film

Daniel Craig trainiert hart für Sexszene

Eine Diät und hartes Training sollen den Bond-Darsteller Sexszenen fit machen.

Die kommenden zehn Tage werden für Daniel Craig, auch besser bekannt unter dem Namen James Bond 007, mehr als hart. Eine strenge Diät und exzessives Training stehen nämlich am Programm des 44-jährigen Schauspielers, soll er doch Sexszenen-fit gemacht werden für den neuen Agenten-Film "Skyfall".

Daniels Körper unter der Lupe
"Daniel weiß, dass sein Körper in der Schlafzimmer-Szene genau unter die Lupe genommen wird. Und so trainiert er gerade wie ein Verrückter", das gab ein James Bond-Insider der britischen Zeitung "The Sun" bekannt. Laut der "Sun"-Quelle stehen die Sexszenen für das neue Agentenabenteuer mit der griechischen Schauspielerin Tonia Sotiropuolou kurz bevor.

Für andere Rolle beworben
Eigentlich hatte sich die erst 25-Jährige für eine ganz andere Rolle im neuen James Bond-Film beworben. Sie wollte Anfangs in die Rolle des größeren Bond-Girls Severine schlüpfen. Diese schnappte ihr aber ihre Kollegin Berenice Marlohe vor der Nase weg. Die Griechin spielt nun ein Mädchen, das mit James Bond anbandelt und schlussendlich auch mit ihm im Bett landet. Gedreht wird die Sexszene zwischen Sotiropuolou und Craig in der Türkei.

Diashow: Die Top Kino Filme 2011

Die Top Kino Filme 2011

×