Daniel Craig: "Würde James Bond meiden"

Ehrliche Worte

Daniel Craig: "Würde James Bond meiden"

Warum er mit James Bond lieber nicht befreundet sein will.

Jahrelang war Daniel Craig mit seinem Charakter James Bond auf Du und Du, schließlich hat er den Geheimagenten während der vier Filme, in denen er ihn verkörperte, schon ziemlich gut kennengelernt. Vielleicht sogar ein bisschen zu gut. Im Interview mit I TV verriet der Schauspieler nämlich, dass er 007 im wahren Leben eher meiden würde.

Keine Freunde
"Ware er jemand, den du vermeiden würdest, weil er emotional so verschlossen ist", fragte ihn Moderator Jonathan Ross. Doch das ist nicht der Hauptgrund, warum Daniel Craig nicht unbedingt mit James Bond abhängen würde. "Das wäre eher unten auf der Liste. Die Tatsache, dass er dreimal die Woche Leute tötet aber schon", antwortete der Hollywood-Star scherzend.

"Ich kann mich glücklich schätzen, dass ich schon ein paar Leute von MI6 kennenlernen durfte und sie beeindrucken mich jedes Mal", erklärte Craig weiter.

Diashow: James Bond: Spectre

James Bond: Spectre

×