Filmstarts

Fimstarts

Die Kino-Highlights der Woche

Abenteuerliches, actiongeladenes Kino & Teenie-Romanze laden ein.

Nachdem sich nun doch allmählich der Frühling gegen den Winter durchsetzt, passt sich auch diese Woche die Kinostarts der kämpferischen wärmeren Jahreszeit an und bringt viel Action in die Kinos. Mit "Kon-Thiki" begeben sich Pal Sverre Valheim Hagen und Anders Baasmo Christiansen auf eine Abenteuer-reiche Seefahrt. Colin Farrell zeigt in "Dead Man Down" was ihn ihm steckt und dass er Action über alles liebt. Und für alle Zauberer, Hexen und Vampir-Liebhaber ist dieses Mal auch ein Highlight dabei. Mit "Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe"  werden garantiert die Herzen zahlreicher Teenager-Mädchen höher schlagen. Hier nun die Filmstarts im Überblick

"Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe"
(USA 2013, 124 min)
Regie: Richard LaGravenese
Mit: Alice Englert, Viola Davis, Emma Thompson, Jeremy Irons
Lena Ravenwood ist aus Familientradition eine Hexe und wird demnächst 16 Jahre alt. Bei Hexen entscheidet sich an diesem wichtigen Tag, ob sie gute Exemplare werden oder böse. Als wäre das nicht schon schlimm genug, ist Lena auch noch zum ersten Mal verliebt. Ihr Klassenkamerad Ethan ist ebenfalls angetan. Doch Ethan merkt schnell, worauf er sich mit Lena und ihrer Familie eingelassen hat. "P.S. Ich liebe Dich"-Regisseur Richard LaGravenese hat sich dem Teenie-Stoff angenommen. (  Web:www.beautifulcreatures-derfilm.de)

"Dead Man Down"
(USA 2013, 117 min )
 Regie: Niels Arden Oplev
Mit: Colin Farrell, Noomi Rapace, Dominic Cooper
Victor ist der Vertraute eines Unterweltbosses. Der wird jedoch von einem mysteriösen Killer bedroht. Nur der Zuschauer ahnt, dass der nervös und verloren wirkende Victor ein doppeltes Spiel treibt. Dann tritt die rätselhafte Französin Beatrice in sein Leben. Nach einem Autounfall, an dem ein Betrunkener Schuld hatte, ist ihr Gesicht von Narben übersät. Genau wie Victor sinnt sie nach Rache. Der dänische Regisseur Niels Arden ("Verblendung") legt mit dem Thriller "Dead Man Down" sein actionlastiges Hollywood-Debüt vor. (Web: www.deadmandownmovie.com)

"Die Jagd"
(DK/SWE 2012, 120 min)
 Regie: Thomas Vinterberg
 Mit: Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Lars Ranthe
 Nach vielen beruflichen und privaten Rückschlägen ist Lucas eigentlich auf dem besten Weg, wieder auf die Beine zu kommen. Als er aber die kindlichen Schwärmereien der Tochter seines besten Freundes zurückweist, erzählt sie gekränkt, dass Lucas sich vor ihr entblößt habe - und Lucas wird zum Ziel einer hysterischen Hetzjagd. Schauspieler Mads Mikkelsen wurde für seine Rolle beim Filmfestival in Cannes als bester Darsteller ausgezeichnet.

 "Kon-Tiki"
(GB/D/DEN/NOR, 2012, 118 min)
Regie: Joachim Rønning, Espen Sandberg
Mit: Pal Sverre Valheim Hagen, Anders Baasmo Christiansen
Es war eines der spektakulärsten Abenteuer des 20. Jahrhunderts: Der Norweger Thor Heyerdahl reiste 1947 mit fünf Kumpanen auf einem einfachen Floß von Peru nach Polynesien. Die nach dem Floß benannte "Kon-Tiki"-Expedition machte den Hasardeur weltberühmt. Sein Buch darüber erschien in mehr als 60 Sprachen. Jetzt wird die Expedition auf der Leinwand zum Entdecker-Epos. (Web: www.kontiki-derfilm.de)

"Just the Wind"
(H/D/F 2011, 91 min)
Regie: Bence Fliegauf
Mit: Katalin Toldi, Gyöngyi Lendvai, Lajos Sárkány
 Ausgehend von einer Mordserie, der in Ungarn im Jahr 2008/09 acht Roma zum Opfer fielen, schildert Regisseur Bence Fliegauf in seiner Dokumentation die Progromstimmung, aus der Gewalt gegen Minderheit entsteht. Fliegauf begleitet hier eine Roma-Familie, deren Nachbarn ermordet wurden und die versucht, ihren Alltag normal weiterzuleben. Doch ihre Mienen verraten, dass hier jeder panische Angst vor weiteren Anschlägen hat.

"Grande Hotel"
(BEL 2010, 70 min)
 Regie: Lotte Stoops
Der Luxus ist aus dem ehemaligen Grande Hotel in Beira, Mosambik, völlig verschwunden, eingezogen sind zwischen 2.000 und 3.000 Menschen - darunter ungefähr 1.000 Kinder - die in der Ruine hausen, ohne Wasser und Strom: Die belgische Dokumentation von Lotte Stoops erzählt in einer beeindruckenden Bildsprache die durchwachsene Geschichte eines Gebäudes und seiner Bewohner. (Web: www.grandehotelthemovie.com)

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.