Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Remake

"Dirty Dancing": SIE spielt 'Baby'

Eine TV-Verfilmung des Tanzfilm-Klassikers ist in Vorbereitung.

Die US-Schauspielerin Abigail Breslin (19, "Little Miss Sunshine") übernimmt die Hauptrolle in einer neuen TV-Verfilmung des Tanzfilm-Klassikers "Dirty Dancing". Das gab der US-Sender ABC am Dienstag (Ortszeit) bekannt, wie mehrere US-Medien berichteten. Breslin spielt demnach die Rolle der Jugendlichen Frances "Baby" Houseman, die sich in ihren Tanzlehrer Johnny verliebt.

Kult-Film
Der Film von 1987 mit Jennifer Grey ("Baby") und Patrick Swayze (Johnny) in den Hauptrollen erreichte Kultstatus. Tausende Fans weltweit wollten so tanzen wie sie. Ende der 80er-Jahre wurde eine gleichnamige TV-Serie produziert, 2004 kam die Neuauflage "Dirty Dancing 2" in die Kinos. Beide konnten bei weitem nicht an den Erfolg des Originals anknüpfen.

Noch kein Sendetermin
Die dreistündige TV-Adaption, die vom australischen Regisseur Wayne Blair inszeniert wird, hat noch keinen Sendetermin. Auch eine männliche Hauptrolle ist den Berichten zufolge noch nicht gefunden.

© WireImage.com/Getty
Abigail Breslin

(c) WireImage.com/Getty