Elijah Wood

Neue Ufer

Elijah Wood produziert Horrorfilm

Die Dreharbeiten zu "Curse the Darkness" sollen im Oktober starten.

Nachdem seine Karriere als Schauspieler nach „Der Herr der Ringe“ ein wenig eingeschlafen war, wechselt Elijah Wood nun ins Produzentenfach. Zusammen mit seiner Produktionsfirma „SpectreVision“, deren Spezialgebiert Horrorfilme sind, will der 33-Jährige sich in die Arbeit zu „Curse the Darkness“, einem Zombie-Film, stürzen, wie der Hollywood Reporter berichtet.

Kein gewöhnlicher Horrorfilm
Dabei soll es sich um keinen gewöhnlichen Horrorstreifen handeln. „Uns war es immer wichtig, dass wir uns von den üblichen Zombie-Filmen distanzieren“, so der Schauspieler im Interview. Der Film spielt im Jahre 1803 in Haiti, wo aufgrund einer chemischen Reaktion die Plantagenbesitzer zu Untoten werden. „Der Film ist ein Ausflug in die Horror-Welt, aber gleichzeitig auch Kritik gegen die Arbeitsbedingungen der illegalen Einwanderer in diesem Land“, erklärt Wood.

Das klingt zumindest sehr experimentell. Schon Ende Oktober soll mit den Dreharbeiten zu „Curse the Darkness“ begonnen werden.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2014

Die Kino-Highlights des Jahres 2014

×