Knock Knock

"Knock Knock"

Hätte Reeves die Tür lieber nicht geöffnet

Zwei Mädchen machen Keanu Reeves Leben zur Hölle.

Architekt Evan (Keanu Reeves), hingebungsvoller Ehemann und Vater, genießt über das Wochenende einige ruhige Stunden zu Hause, während seine Frau Karen (Ignacia Allamand) und die Kinder im Strandurlaub sind. Als er nachts den attraktiven Freundinnen Genesis (Lorenza Izzo) und Bel (Ana De Armas) Zuflucht vor einem Unwetter gewährt, ahnt er nicht, dass er sich auf ein ebenso verführerisches wie tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat.

oe24 verlost 3x2 Kino-Tickets für "Knock Knock". Jetzt mitmachen und gewinnen!

Tödliche Versuchung
Denn die beiden Femmes fatales sind an weitaus mehr als nur an einem nächtlichen Liebesabenteuer mit ihm interessiert. Gerade als Evan glaubt, die beiden kaltblütigen Ladies los zu sein, kehren Genesis und Bel zurück, um seinem beschaulichen Leben den endgültigen Todesstoß zu verpassen...

"Knock Knock" ab 31. Dezember in den österreichischen Kinos.

© 2015 Constantin Film
Knock Knock

(c) 2015 Constantin Film