Helen Flanagan soll James Bond verführen

Heiße Spekulationen

Helen Flanagan soll James Bond verführen

Die 23-jährige Britin soll das neue Bond Girl an Daniel Craigs Seite werden.

Sie ist blutjung und äußerst attraktiv. Diese beiden Attribute scheinen nun das Erfolgsrezept der 23-jährigen Helen Flanagan zu werden. Denn die ehemaliger Seifenopern-Schauspielerin aus der "Coronation Street" soll bald den wohl berühmtesten Agenten der Welt, James Bond 007, den Kopf verdrehen. Laut der britischen Zeitung "The Sun" soll sich die Mimin bereits mit den Produzenten der US-amerikanischen Filmgesellschaft "MGM", die für die Bond-Abenteuer verantwortlich ist, getroffen haben,

23-Jährige neues Bond Girl
"Sie hatten das Gefühl, dass sie einen einzigartigen Look hat, eine großartige Figur und einen natürlichen Charme auf der Leinwand“, gab ein Insider in einem Interview mit dem britischen Blatt bekannt. Damit würden die "MGM"-Studios unter Garantie einen Eye-Catcher engagieren. Denn sie wirkt optisch nicht nur elegant, sondern auch sexy und würde auf jeden Fall eine gute Figur in einem Bikini machen. Mit ihrer Natürlichkeit könnte sie James Bond ebenfalls ganz leicht um den Finger wickeln. Doch noch handelt es sich bei dieser Meldung um ein Gerücht. Weder die Produzenten, noch die Schauspielerin selbst haben sich diesbezüglich schon zu Wort gemeldet. Auch David Craig hüllt sich derweilen in Schweigen.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.