Eastwood-Film aus den Kinos genommen

Hereafter

Eastwood-Film aus den Kinos genommen

Inhalt unpassend: Der Film enthält schreckliche Tsunami-Szenen.

Clint Eastwoods Katastrophenfilm  " Hereafter " wird nach dem zerstörerischen Tsunami in Japan aus den Kinos genommen, teilte der Filmverleih Warner Entertainment am Montag, 14.3. mit.

"Nicht angemessen"
Die erschreckenden Filmszenen einer Flutwelle seien nach dem Erdbeben und dem anschließenden Tsunami zu diesem Zeitpunkt "nicht angemessen", so Satoru Otani von Warner Entertainment. Der Film mit Matt Damon war Ende Februar in rund 180 japanischen Kinos angelaufen und sollte ursprünglich bis Ende März gezeigt werden.