Gala ehrt Harry Potter und Silvestri

Hollywood in Vienna

Gala ehrt Harry Potter und Silvestri

Alan Silvestri erhält "Max Steiner Lifetime Achievement Award"

Mit einem Ausflug in Peter Pans Neverland und einem "Farewell to Harry Potter " geht am 23. September die bereits vierte Filmmusik-Gala "Hollywood in Vienna" über die Bühne. Unter der musikalischen Leitung von John Axelrod spielt das ORF Radio-Symphonieorchester (RSO) im Wiener Konzerthaus jene Musik, die sonst nur im Hintergrund bewegter Leinwandbilder steht. Alan Silvestri, der u.a. die Soundtracks zu "Forrest Gump" und "Zurück in die Zukunft" komponierte, wird im Rahmen der Gala mit dem von der Stadt Wien vergebenen "Max Steiner Lifetime Achievement Award" ausgezeichnet.

Fleißiger Komponist
Der New Yorker Komponist hat sämtliche Filme von Regisseur Robert Zemeckis vertont und kann mehr als 100 Soundtracks vorweisen. Im Vorjahr erhielt "Herr der Ringe"-Komponist Howard Shore den Preis, der an den einst in die USA emigrierten österreichischen Filmmusik-Pionier Max Steiner erinnert. Wie sein kanadischer Kollege Shore wird auch Silvestri im Konzerthaus selbst zum Dirigentenstab greifen. Gleichtun werden es ihm der neunfache Emmy-Preisträger Bruce Broughton und "Harry Potter"-Komponist Patrick Doyle.

Diashow: Der Wiener Filmball 2011

Der Wiener Filmball 2011

×


    Harry Potter und Co
    Anlässlich des Endes der erfolgreichen Filmreihe rund um den Zauberlehrling wird Doyle "die schönsten Melodien aus Harrys wundersamer Welt" vorstellen, heißt es in einer Aussendung. Neben einem Schwerpunkt auf dem Werk Silvestris wird an dem mit "Magic Moments" betitelten Abend ein Fokus auf das Fliegen gesetzt: Mit Melodien aus "Harry Potter" und "Drachenzähmen leicht gemacht" geht es in die Lüfte, mit Songs aus "E.T. - Der Außerirdische" ins Weltall und mit Peter Pan ("Wenn Träume fliegen lernen", "Hook") nach Neverland.

    Karten für "Hollywood in Vienna 2011" sind ab sofort über das Wiener Konzerthaus unter Tel. 01/242002 oder online unter www.konzerthaus.at erhältlich; www.hollywoodinvienna.com