Jackman trainiert für letzten "Wolverine"

Was für Muskeln

Jackman trainiert für letzten "Wolverine"

Im Fitnessstudio lässt der Schauspieler schon die Muckis spielen.

Nur noch einmal fährt Hugh Jackman seine Adamantium-Klauen aus, dann hängt er den Wolverine endgültig an den Nagel. Für die Rolle des berühmten Mutanten muss sich der Schauspieler natürlich entsprechend vorbereiten und weil der Dreh schon in vollem Gange ist, trainiert der Schauspieler bereits wie ein Verrückter, um seine Mega-Muckis noch härter und größer zu machen.

© Instagram

(c) Instagram

Hartes Training
In einem Schnappschuss auf Instagram sieht man den 47-Jährigen im Fitnessstudio. Mit angestrengtem Gesichtsausdruck stemmt er Gewichte. Wie hart das Training für ihn ist, ist darauf deutlich zu erkennen. Sein Bizeps und vor allem seine Adern treten deutlich hervor. "Gehen wir's an", schreibt er zu dem Bild.

Hugh Jackman ist wohl bereits im Mutanten-Modus und scheint das Training für seinen allerletzten Wolverine-Film durchaus zu genießen. Dass er bereits dabei ist, sich für die Rolle fit zu machen, bewies auch ein Foto seines Frühstücks: Eier, Avocado und noch mehr reichlich proteinhaltige Sachen befanden sich auf seinem Teller.