Jackie Film

Der große Film des Wochenendes

Jackie Kennedy als Kino-Heldin

Natalie Portman hat für ihre neue Rolle monatelang recherchiert.

Jackie als First Lady, Jackie als lebenslustige Partnerin, Jackie als Mutter, Jackie als vereinsamte Witwe: Für den Film Jackie (startet dieses Wochenende) zum Mord an John F. Kennedy musste sich die Titeldarstellerin Natalie Portman gleich in mehrere Rollen hineindenken.

Recherche

„Das Drehbuch war sehr genau recherchiert“, sagt Portman. „Fast jeder um sie herum – der Sicherheitsmann, die Nanny – haben eine Biografie über sie geschrieben. Ich habe vor dem Film sehr viel mit einem Dialekt-Trainer gearbeitet, ungefähr einen Monat lang. Und wir haben uns ihre Tour durchs Weiße Haus und jedes Interview, das wir finden konnten, immer wieder angehört.“

Image

Und Portman weiter: „In frühen Interviews sieht man, wie sie nach und nach ein poliertes, korrektes Image entwickelt.“