Jar Jar Binks

"Star Wars"

Jacko wollte Jar Jar Binks spielen

King of Pop hatte Schauspiel-Ambitionen: Lucas lehnte ab.

Das wäre wohl eine echte Leinwand-Sensation gewesen: Michael Jackson wollte in Stars Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung unbedingt den Part von Jar Jar Binks übernehmen. Das plauderte jetzt Ahmed Best aus, jener Schauspieler, der die Rolle tatsächlich bekam.

"George (Anm.: Regisseur George Lucas) stellte mich als 'Jar Jar' vor", erinnert er sich im Gespärch mit Vice an ein Treffen mit dem King of Pop. Jackos Reaktion: "Oh. Okay..." Ahmed wundert sich über das peinliche Schweigen - und wurde aufgeklärt, das Michael Jar Jar spielen wollte.

Zu berühmt
Damit hätte George Lucas für den Film wohl noch mehr aufmerksam bekommen, als es ohnehin schon gab. Genau das war auch der Grund, warum er Michael Jackson nicht engagierte: Er hatte Angst, dass der Superstar den Film in den Schatten stellen würde, so Ahmed

Vielleicht wäre der Charakter dann aber besser angekommen: Die Fans hassten Jar Jar Binks...