Jennifer Lawrence

"Dumm und Dümmehr"

JLaw aus Film geschnitten?

Wurde ihr Gastauftritt  im Film "Dumm und Dümmehr" einfach gestrichen?

So viel steht fest: Im fertigen Film "Dumm und Dümmehr" mit Jim Carrey ist Hollywoodstar Jennifer Lawrence nicht zu sehen. Angeblich war sie aber bei den Dreharbeiten dabei und sollte die jüngere Version von Fraida Felcher (Katheeln Turner" gespielt haben.

Überraschungs-Auftritt?
Die Gerüchte entstanden, weil Jennifer Lawrence am Set von "Mockingjay" nicht weit entfernt war von den "Dumm und Dümmehr"-Dreharbeiten - Schnell wurde gemunkelt JLaw könnte einen sogenannten Cameo-Auftritt im Film haben.

Nun herrscht Verwirrung: Hat sich JLaw vertraglich absichern lassen, nach Sichtung des Films ihren Auftritt streichen zu lassen - oder war es nie geplant? Gut in den Film gepasst, hätte die humorvolle Jennifer auf jeden Fall.

"Dumm und Dümmehr" ab heute (14.11.) im Kino.

Diashow: Nicole Kidman in "Ich darf nicht schlafen"

Nicole Kidman in "Ich darf nicht schlafen"

×