Joseph Gordon-Levitt

In Oliver-Stone-Film

Joseph Gordon-Levitt wird Snowden

Jetzt ist es fix: Er steht ab Jänner als NSA-Aufdecker vor der Kamera.

Gerüchte gab es bereits seit September, nun ist es fix: Der 33-jährige US-Schauspieler Joseph Gordon-Levitt ("Don Jon", "Inception") wird NSA-Aufdecker Edward Snowden im geplanten Film von Oliver Stone spielen. Die Produzenten des Films haben die Besetzung der Hauptrolle laut der britischen Zeitung "Guardian" bestätigt. Die Dreharbeiten starten demnach im Jänner in München.

Zwei Vorlagen
Oscar-Preisträger Stone ("Platoon", "Natural Born Killers") baut den Film auf zwei Vorlagen auf: dem Roman "Time of The Octopus" aus der Feder von Snowdens Moskauer Anwalt Anatoli Kutscherena und auf einem Buch des "Guardian"-Journalisten Luke Harding. Die britische Zeitung hatte die Überwachungspraktiken des US-Geheimdiensts NSA enthüllt.