Josh Brolin hat es auf Jurassic Park abgesehen

Vierter Teil

Josh Brolin hat es auf Jurassic Park abgesehen

Viertes "Jurassic Park"-Abenteuer wird vom Indie-Regisseur Trevorrow inszeniert.

Nach "Gangster Squad" und "Men in Black 3" will es Josh Brolin mit Dinosauriern aufnehmen. Der Schauspieler befinde sich in Gesprächen für eine Rolle in "Jurassic World", berichtet "Variety". Auch Bryce Dallas Howard, Ty Simpkins und Nick Robinson sollen in dem vierten "Jurassic Park"-Abenteuer mitspielen. "Jurassic World" wird von dem Indie-Regisseur Colin Trevorrow ("Safety Not Guaranteed") inszeniert.

Drehstart 2014
Steven Spielberg steht ihm als Produzent zur Seite. Die Dreharbeiten sollen Anfang 2014 für einen Kinostart im Sommer 2015 beginnen. Über den Plot des Films ist nichts bekannt. Spielberg führte bei "Jurassic Park" (1993) und "Vergessene Welt: Jurassic Park" (1997) Regie, bei "Jurassic Park 3" (2001) sprang Joe Johnston ein.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.