Katy Perry spielt Freddy Mercury Freundin

Queen-Biographie

Katy Perry spielt Freddy Mercury Freundin

Der Queen-Frontman wird von Sacha Baron Cohen in der Biographie dargestellt.

Katy Perry scheint der nächste Popstar zu sein, der sich ein zweites Standbein im Filmgeschäft aufbauen will. Die 27-jährige US-amerikanische Sängerin soll nämlich in einem Film über die Rockband "Queen" Mary Austin, die Freundin des Leadsängers Freddy Mercury spielen. Das geht aus einem Bericht der britischen Zeitung "The Mirrow" hervor.

Der Diktator als Freddy Mercury
Und auch die Besetzung der Hauptrolle in der Queen-Biographie scheint schon abgeschlossen zu sein. Den 1991 verstorbenen Queen-Frontman soll niemand geringerer spielen als der "Diktator"-Star Sacha Baron Cohen. Somit geben Perry und Cohen ein Liebespaar auf der Leinwand zum Besten. Produziert wird  die Band-Biographie vom Oscar-Preisträger Graham King („Departed - Unter Feinden”).

Perrys Outing als Queen-Fan
Bereits im Vorfeld der Dreharbeiten outete sich der amerikanische Popstar als Freddy Mercury-Verehrerin und hofft mit ihrer Rolle als Mary Austin den Durchbruch im Film-Business zu schaffen. Ihre Film-Liebe Cohen ist bereits eifrig dabei sich auf seine Rolle als Queen-Leadsänger vorzubereiten. So steht er bereits in Kontakt mit den noch lebenden Band-Mitgliedern Brian May und Roger Taylor um alles über den Sänger in Erfahrung zu bringen.

Diashow: Die Top-Filmstarts 2012

Die Top-Filmstarts 2012

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.